F.A.Q. Themen, die am häufigsten angefragt wurden

Ihre Fragen - unsere Antworten

Ihre Fragen können Sie über den Button KONTAKT oben rechts an uns senden.

fragen

Frage

Ich nutze am Modem einen WLAN-Router, bekomme teilweise nur wenig Geschwindigkeit

Antwort anzeigen

Die volle Leistung, die am S+K-Breitbandanschluss anliegt wird in der Regel mit Hilfe des Modems über ein LAN-Kabel zu Ihrem PC ohne Verluste geleitet. Um unabhängig und schnell per Funk mit einem WLAN-Router ins Internet zu gelangen sind einige Dinge zu beachten. Da häufig mehrere Kunden in einem Haus über WLAN-Router ins Internet gehen, sind öfters die zur Verfügung stehenden Funkkanäle des WLAN-Netzes überlastet. Es gibt je nach WLAN-Bereich ( 2,4 oder 5 GHz ) verschiedene Nutzkanäle. Bei der Erstinstallation wählen einige WLAN-Router z.B. den Kanal 1. Nutzen diesen Kanal mehrere Kunden, wird die Geschwindigkeit langsamer. In den Einstellungen des WLAN-Routers sind die verwendeten Funkkanäle darstellbar und es ist auch der eigene Kanal zu sehen. Im Falle einer Doppelbelegung sollte man den Kanal fest z.B. auf 12 einstellen. Besser ist der Wechsel in den 5 GHz-Bereich, wenn es der WLAN-Router nutzen kann. ( Viele Wlan-Router konnen beide Bereiche nutzen)

Frage

Einige TV-Programme sind verschlüsselt, wie kann man diese empfangen ?

Antwort anzeigen

Verschlüsselte Programme empfangen wir per Satellit und leiten diese weiter zu unseren Kunden. Die Programmveranstalter dieser Programme haben zum Schutz ihre Programme verschlüsselt und bieten diese gegen ein extra Abbo den S+K-Kunden im Kabelnetz an.

So z.B. Sky ist direkt bei Sky buchbar      www.sky.de

KabelKiosk: Basis HD, FAMILYHD, THEMENHD, INTERNATIONALTV sind direkt über S+K buchbar.

Frage

Sind Internet und Telefondienste über den S+K-Kabelanschluss möglich ?

Antwort anzeigen

Ja, für unsere Kunden ist mit einen gebuchten S+K-Kabelanschluss über das S+K-Netz auch schnelles Internet und Telefon möglich. Die Übertragung erfolgt von unserer Datenzentrale bis zu unseren Kunden über alle Glasfaser-und Kupfernetze der S+K. Die zur Nutzung erforderlich Multimediadose installiert S+K kostenlos. Der Service von Internet und Telefon bis zum Kunden erfolgt durch S+K-Techniker. Die zusätzliche Buchung von Internet und Telefon erfolgt über unseren technischen Partner Telecolumbus.

www.telecolumbus.de

Frage

Kabelanschluss- digitale Programme in Standard und HD-Qualität ?

Antwort anzeigen

Über den Kabelanschluss sind einige digitale Programme nur in Standard und nicht in HD-Qualität zu empfangen, da nicht alle Programme in HD senden. Es entscheiden sich aber immer mehr Anbieter ihre Programme auch in HD zu senden. Einige private Programmanbieter senden ihre HD-Angebote aber nur verschlüsselt über Satellit. Der Empfang ist über ein Zusatz-Abbo auch im Kabelnetz möglich. ( Basis HD)

Frage

Wie lange werden noch analoge TV und Hörfunksender im Kabelnetz angeboten ?

Antwort anzeigen

S+K bereitet analoge TV- und Hörfunkprogramme aus digitalen Quellen auf, da die Verbreitung per Satellit und Terestrik schon lange abgeschaltet worden ist. Die Nutzung dieser analogen Programme erfolgt nach Umfragen immer noch häufig als Zweitgerät. Durch Kauf von neuen Geräten können immer mehr Kunden die digitalen Programme mit höherer Qualität nutzen. Bis eine entsprechende Vorgabe erfolgt, überträgt S+K analoge Programme weiter.

Die Medienanstalten übernehmen die Moderation zur Herbeiführung eines gemeinsamen bundesweiten Abschalttermins für das analoge Kabelfernsehen. Die Medienanstalten haben in ihrer Sitzung in Saarbrücken am 23. Juni 2015 beschlossen, die unterschiedlichen Interessen von TV-Veranstaltern, Netzbetreibern, Wohnungswirtschaft und Mediennutzern zu bündeln und im Wege eines Moderationsprozesses zu begleiten. Quelle: Digitalinfo

Frage

Ich empfange das Programm ARD einsfestival nicht mehr

Antwort anzeigen

Die ARD hat seit dem 3.9.2016 das Programm in “ one “ umbenannt.

Frage

Ich nutze noch als Zweitgerät einen analogen TV-Empfänger, es gibt teilweise Störungen

Antwort anzeigen

Da bereits seit 2012 alle analogen Abstrahlungen von Satelliten und auch terestrischer Sender eingestellt wurden, werden immer mehr Frequenzen die auch im Kabelnetz genutzt werden für neue digitale DVB-T2-Sender genutzt. Diese teilweise sehr starken Ortsender strahlen in die Antennenkabel der Kunden (Verbindung von der S+K-Dose zum Empfangsgerät) ein und verursachen dann Störungen. Teilweise können Störungen durch Verwendung eines mehrfach geschirmten Antennenkabels (Schirmungsmaß ca. 120 dB) vermieden werden. Diese Beeinträchtigungen werden vermehrt auftreten, da noch eine Vielzahl solcher DVB-T2-Sender geplant ist. Ein Umstieg auf digitalen Empfang z.B. durch einen digitalen Receiver für das analoge Gerät ist unvermeidbar, um störungsfreien Empfang zu erreichen.

Frage

Sind auch UHD-Programme im S+K-Netz zu empfangen ?

Antwort anzeigen

UHD = Ultra High Definition Television

Ultra HD mit einer noch höheren Auflösung als das bisherige HDTV ist  nur mit speziellen digitalen Empfangsgeräten zu empfangen. Das Fernsehgerät muss den neuen digitalen Standard empfangen können und die hohe Auflösung darstellen.  Die Auflösung ist 3840 × 2160 Pixel.  Zur Zeit ist nur das Sky-Programm Sport Bundesliga UHD und Sky Sport UHD im S+K-Netz. Zum Empfang ist zusätzlich von Sky nur ein bestimmtes Empfangsgerät ( Sky+ Pro UHD-Festplattenreceiver ) vorgegeben.